header

Bewegt sein an Leib und Seele – zur Förderung unserer emotionalen und spirituellen Intelligenz

Beginnt am 05. April 2019 19:00

Das Seminar richtet sich besonders an Interessenten aus dem Bildungs- und Gesundheitswesen. Grundlagen bilden die phänomenologische Vorgehensweise entsprechend der tf TZI sowie die Theologie des Leibes.

Das Seminar steht im Zusammenhang mit der "Einführung in die leibgebundene Kommunikaion" (Februar 2019) sowie der "Schulung der Intuition für unser Leben in Beziehung" (Juli 2019). Empfehlenswert ist die Teilnahme an allen drei Wochenenden, dennoch kann jedes WE auch gesondert besucht werden. Die Teilnahme kann für die Weiterbildung in der tf TZI /IR am Institut Simone Weil angerechnet werden.

Projektleitung: Kirsten Maria Klotz (examinierte Krankenschwester mit 13jähriger Erfahrung im Bereich interdisziplinärer-internistischer Intensivpflege).
Methodenintegration: Ruth Seubert, tf TZI – Lehrtherapeutin

Kursgebühr: 240 Euro pro WE


­