Weiterbildung Supervision: Nähe und Distanz in der Supervision

Weiterbildung Supervision: Nähe und Distanz in der Supervision

Beginnt am 30. August 2019 19:00


Das Seminar thematisiert ein Grundphänomen menschlicher Existenz: Die Verortung der eigenen Person als zentrale Kompetenz sowohl im Hinblick auf die Fähigkeit zur Selbstreflexion, als auch in der Beziehung zum Supervisanden. Folgenden Konflikt-Konstellationen werden wir nachspüren:

  • Differenzierung-Interdependenzen-Vernetzung
  • Flexibilität-Identität
  • Autonomie-Abhängigkeit
  • Erfolg-Fehlschlag

Seminarleitung: Dr.phil., dipl. theol. Markus Grun, DGSv
15 Trainingsstunden
Kursgebühr 260 Euro

Mehr Infos zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.